MO 07:30 - 11:30 Uhr
DI 16:00 - 19:00 Uhr
MI 08:00 - 11:30 Uhr
DO 08:00 - 11:30 Uhr
16:00 - 18:00 Uhr
FR 07:30 - 11:30 Uhr

Termin ausserhalb nach telefonischer Vereinbarung

Arzpraxis Ordination Dr. Breitfuß in Flachau, Österreich
+43 (0) 6457 / 2444

Winterbetrieb 2016/2017 ab 08.12.2016

Ordination ist für akute Fälle und Privatpatienten ausserhalb der Kassenordinationszeiten täglich durchgehend bis 18:00 Uhr/am Wochenende und feiertags von 9:00 - 17:00 Uhr geöffnet.

Ausserhalb dieser Zeiten rufen Sie im Notfall bitte 0043/6457/2444,  Ärztenotdienst 141 oder Rotes Kreuz 144 



Anfahrt

Anfahrt snowspace Flachau
Ordination Dr. Breifuß in Flachau
Alter Dorfplatz 1
5542 Flachau
Tel.: 06457 / 24 44
Fax: 06457 / 30 05
Mobil: 0650 / 40 59 779
praxis@med-flachau.at
Chronik

Chronik der Arztpraxis in Flachau

Die Geschichte von Dr. Rudolf Kirchner

Die Gemeinde Flachau inserierte im Jahre 1978 in den „Pongauer Nachrichten“ : FLACHAU sucht einen Arzt.

Nachdem ich nach dreieinhalbjähriger Tätigkeit im Kardinal Schwarzenbergschen Krankenhaus in Schwarzach meine Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin absolviert hatte, nahm ich im Sommer 1978 Kontakt mit dem Bürgermeister der Gemeinde auf.

Zu den drei vorgeschlagenen potenziellen Standorten für die Errichtung einer Praxis habe ich mich für das Objekt „Flachau Nr. 1“ entschieden, nachdem dort gerade ausreichend Mieträumlichkeiten frei geworden waren.

Im gleichen Jahr starteten die notwendigen Adaptierungsarbeiten. In der Folgezeit verliefen die Verhandlungen zwischen der Ärztekammer Salzburg und den Sozialversicherungsträgern positiv, sodass ich eine Zusage für einen Vertrag mit allen österreichischen Krankenkassen erhielt.


Dr. Rudolf Kirchner Arztpraxis in Flachau



Die Renovierung des historischen Objektes (Amtsgebäude des hochfürstlichen Flachauer Handels 1630 – 1809, königlich bayerisches Berg- und Hüttenamt 1810 – 1816, kaiser-königliches Berg- und Hüttenamt 1816 – 1866, Volksschule 1891 – 1967) machte rasche Fortschritte, sodass ich am 09.07.1979 meine Praxis mit einer Mitarbeiterin eröffnen konnte.

Die Konzessionserteilung für die Führung einer ärztlichen Hausapotheke verzögerte sich zunächst wegen des hartnäckigen Einspruchs der öffentlichen Apotheke in Radstadt. Trotz der positiven Erledigung des Amtes der Salzburger Landesregierung sowie des Gesundheitsministeriums landete das anhängige Verfahren schlussendlich im Verwaltungsgerichtshof. 1985 kam es schließlich zur Novellierung des Apothekengesetzes (aus dem Jahre 1906!), sodass die Konzession im gleichen Jahr erteilt wurde.

Im Jahre 1981 erfolgte die Hochzeit mit meiner Frau Elisabeth, die mir dann ab diesem Zeitpunkt im Praxisbetrieb tatkräftig zur Seite stand. Im Jahre 1994 übersiedelten wir mit unserer Tochter Sophie in unser neu erbautes Privathaus in Reitdorf.

Auf Grund der zunehmenden wintertouristischen Entwicklung mit einem erhöhten Patientenaufkommen war 1996 ein Umbau im Bereich der Praxisanmeldung sowie der ärztlichen Hausapotheke erforderlich. In den folgenden Jahren erfolgte ständig eine Qualitätsverbesserung der apparativen Ausstattung sowie die Umstellung unserer Röntgenanlage auf eine zeitgemäße digitale Bildverarbeitung.


Moderne digitale Röntenbilder Wartezimmer der Arztpraxis in Flachau



Seit 2008 unterstützt mich mein Kollege Herr Dr. Harald Breitfuß mit vollem Engagement und fachlicher Kompetenz im Rahmen einer Übergabepraxis.

Ab 01.01.2013 übernahm Dr. Breitfuß meine Praxis mit allen Kassenverträgen sowie meine Gesellschafteranteile an der Krankenanstalt Altenmarkt GmbH & Co. KG.

Im Jahr 2014 fand eine Renovierung und Erweiterung der Räumlichkeiten statt, die im November 2014 abgeschlossen wurde.  



Neuer Eingangsbereich Eingangsbereich Arztpraxis in Flachau

 

Kaffeebar Moderner Ordinationsraum